Jazz der 60er und 70er Jahre

Die noch recht frisch gegründete Big Band 17 ist eine überwiegend aus Profis bestehende Formation mit Musikern aus dem Rhein-Neckar-Raum, die sich insbesondere intensiv mit der Musik der Kenny Clarke/Francy Boland Big Band auseinandersetzt. Hinzu kommen Arrangements aus ähnlicher und etwas jüngerer Zeit, z.B. von der Buddy Rich Big Band oder auch aus dem nahezu unerschöpflichen Fundus von Sammy Nestico.

Die Kenny Clarke/Francy Boland Big Band war in den späten 1960er- und 70er-Jahren in Europa und der Welt unterwegs und sehr erfolgreich, auch wenn sie heute nicht mehr jedem bekannt ist. Zu Unrecht, wie wir finden, weil sie nicht nur hervorragende Musiker versammelt hat, sondern auch enorm vielseitige und facettenreiche, sowie trotzdem gut zugängliche und mitreißende Musik gemacht haben. Diese wieder aufleben zu lassen, ist eines unserer zentralen Anliegen und wir scheuen dafür vor keinen Mühen zurück: Nur wenige Arrangements sind kommerziell verfügbar; viele müssen wir uns aus diversen Ecken der Welt zusammensuchen oder teils gar selbst heraushören. Wir sind aber überzeugt, dass sich die Arbeit lohnt - überzeugen Sie sich selbst! Bei unseren öffentlichen Konzerten (s.u.) oder auch direkt auf Ihre Anfrage.

Der Bandname hat übrigens diverse Hintergründe: Die Band wurde 2017 gegründet, die Zahl ist aber auch eine Reminiszenz an die zuvor lange aktive Big Band 70 aus derselben Gegend und and die Zahl der 17 Musiker, die gemeinsam auf der Bühne stehen. Diese bringen einiges an Erfahrung mit und sorgen stets für anspruchsvolle und abwechslungsreiche Unterhaltung, auch für erfahrenes Jazz-Publikum. Die Band tritt regelmäßig in Heidelberg, Mannheim und Umgebung auf - halten Sie Augen und Ohren offen!

Zur offiziellen Facebookseite


Nächste Konzerte der Big Band 17:
  • Derzeit keine Termine eingetragen