Orchester zu zweit

Die Kombination Orgel und Trompete ist nicht umsonst ein Klassiker: Selten erreichen nur zwei Musiker ein vergleichbares Spektrum an klanglicher Vielfalt und Dynamik. Immer wieder genieße ich das Potenzial der Orgel als gleichwertigem und doch völlig unterschiedlichem Instrumentalpartner. Mein persönlicher Schwerpunkt liegt dabei auf der Kombination mit normaler Bb-Trompete und damit eher auf romantischer Literatur.

Der Zusammenhang von Orgel und Kirche liegt auf der Hand, meine Erfahrungen gehen aber vom Festgottesdienst über die musikalische Lesung in einer beschaulichen Kapelle bis zum eigenständigen Konzert.

Über die Jahre habe ich mit vielen verschiedenen Organisten zusammengearbeitet. Hervorzuheben ist dabei vor allem die über viele Projekte nach wie vor anhaltende Arbeit mit Martina Kampelmann, der Kantorin des Kölner Roncalli Gemeindeverbands. Ich bin aber ebenso offen für neue Begegnungen und freue mich über jede Gelegenheit, neue, auf den jeweiligen Anlass abgestimmte Programme auszuarbeiten.


Meine nächsten Auftritte mit Orgel:
  • Derzeit keine Termine eingetragen