Juhuu, es gibt endlich wieder ein Konzert! Es ist zwar sehr kurzfristig, aber tatsächlich ernst gemeint: Am Samstag, 18.7.2020 spielt die Big Band 17 ein Doppel-Konzert (17:30/20:00 Uhr) zugunsten des Cave 54 und der Breidenbach Studios in deren schönem Garten - open air und auf Abstand, mit den notwendigen Sicherheitsmaßnahmen. Ich hoffe, dass auch im Publikum einige so sehr auf die Wiederbelebung des Konzertlebens gewartet haben wie wir... alle Infos auf der Terminseite: Big Band 17 Benefiz Breidenbach/Cave54 (1).

Bis zur Normalität ist trotzdem noch ein längerer Weg, aber die ersten Schritte sind getan und auch meine anderen Bands beginnen langsam wieder mit Proben (wenn auch mit entsprechenden Sicherheitsmaßnahmen)... weitere Konzerttermine werden in Kürze folgen, also aufgewacht und hier auf dem Laufenden bleiben!


Eigentlich sollte dieser Beitrag Veranstaltungen mit meiner Beteiligung in den Konzertmonaten Mai und Juni ankündigen, allerdings ist die allgemeine Lage in ganz Deutschland nach wie vor bestimmt durch die Maßnahmen gegen die Covid-19-Pandemie. Dadurch sind derzeit fast alle Kulturveranstaltungen flächendeckend verboten. Weil sich die Lage aber nach wie vor fast täglich (und noch dazu regional unterschiedlich) ändert, gibt es aber oft auch kaum definitive Informationen von den Veranstaltern, darum sind noch einige Termine in der kommenden Zeit nicht offiziell abgesagt, das kann jedoch jederzeit passieren und wird dann auch hier so eingetragen.

Für die ersten abgesagten Konzerte aus März und April gibt es aber schon Ersatztermine:

ERSATZTERMIN: Six8tyOne Benefiz in Bonn am 7.11.2020 (war ursprünglich 15.3.2020)

ERSATZTERMIN: Six8tyOne in der Färberei Wuppertal am 15.1.2021 (war ursprünglich 24.4.2020)

Weitere werden sicher noch folgen... in diesem Sinne: Kommen Sie gut durch diese unberechenbare Zeit, bleiben Sie gesund und wir sehen uns danach!


Angesichts der Gesamtsituation rund um die Covid-19/Corona-Pandemie muss ich leider (wie auch so ziemlich alle anderen Kulturschaffenden) die Absage aller drei Bigband-Konzerte in der nächsten Woche verkünden:

Das kammermusikalische Konzert Trompete und Orgel in Neubrück morgen 18h in Sankt Adelheid findet statt! Wir sind zum jetzigen Zeitpunkt der Meinung, dass im großen Raum der Kirche genügend Platz sein wird, ohne nennenswerte zwischenmenschliche Kontakte bei minimalem Infektionsrisiko die Musik genießen zu können. Natürlich ist es immer noch möglich, dass uns von außen explizit verboten wird das Konzert durchzuführen; in dem Fall wird dieser Beitrag hier selbstverständlich aktualisiert.

EDIT: Kaum gepostet nicht mehr aktuell: Auch das Konzert in Neubrück wurde nun abgesagt.

Hoffen wir, dass sich die Situation schnell wieder entspannt und das kulturelle Leben bald wieder aufblühen kann!

EDIT 2 (17.4.): Auch das Konzert in der Färberei Wuppertal wurde mittlerweile abgesagt, es gibt jedoch schon einen neuen Termin, am 15.1.2021 (VERSCHOBEN: Six8tyOne in der Färberei Wuppertal). Natürlich wird auch für die anderen abgesagten Konzerte versucht, neue Termine zu finden; sie werden eingetragen, sobald sie feststehen. Vermutlich wird sich die Absagewelle auch noch in den nächsten Monaten auswirken, darum schauen Sie am besten immer wieder mal vorbei.


Der Februar ist noch nicht ganz vorbei (er ist ja dieses Jahr mal wieder ungewöhnlich lang) und hier kommt meine Vorschau auf die kommenden zwei Konzert-Monate:

in Nordrhein-Westfalen
im Rhein-Neckar-Raum

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

EDIT 13.3.: Mittlerweile gelten leider Corona-Absagen aller Konzerte im März.

Vorhersagen über das Konzert im April und Auftritte ab Ostern lassen sich zum jetzigen Zeitpunkt nicht seriös treffen; aber hier wird alles aktuell gehalten.


Im Januar genießen meine Ensembles und ich eine konzertfreie Vorbereitungszeit. Im Februar sind dann hoffentlich alle sicher und gut im Jahr 2020 angekommen! Wir sind dann fit für folgende Konzerte:

in Nordrhein-Westfalen:
in Baden-Württemberg:

Auf einen guten Start!

PS: Für März möchte ich schon mal auf ein besonders persönliches Konzert Hinweisen: Am 15.3. spiele ich Solo mit Martina Kampelmann zur Fastenzeit Trompete und Orgel in Neubrück - am besten schon mal vormerken!


Auch dieses Jahr habe ich zum Abschluss ein kleines Video als Weihnachtsgruß vorbereitet. Dieses mal habe ich das bekannte "Gloria" mit den vielen Texten (Engel auf den Feldern singen, Hört der Engel helle Lieder, von anderen Sprachen ganz abgesehen...) leicht swingend arrangiert und mit einigen Bläsern der Six8tyOne Big Band eingespielt.

Das neue Jahr beginnt bei mir recht ruhig, aber ich werde bald die nächsten Konzerte einpflegen, da ist nämlich schon einiges in Vorbereitung... bis dahin wünsche ich allen schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Jetzt aber viel Spaß beim Schauen:


Heute leider ein wenig erfreulicher, aber trotzdem notwendiger Hinweis, damit niemand im Regen auf Einlass wartet: Das Konzert der Big Band 17 im Unterwegstheater in der Hebelhalle am 11.12.2019 musste leider kurzfristig abgesagt werden. Wir entschuldigen uns bei allen, die kommen wollten!

Keine Sorge, die Big Band 17 kommt auch 2020 wieder nach Heidelberg - wir haben schon einige Termine in Vorbereitung, die auch demnächst wieder hier veröffentlich werden! Als kleine Überbrückung und Zeichen, dass wir es ernst meinen hier noch unser aktueller Trailer (übrigens gedreht in der Hebelhalle):


Etwas überraschend hat sich kurzfristig noch ein solistischer Auftritt für mich ergeben, auf den ich hier noch einmal gesondert hinweisen möchte: Zusammen mit Martina Steinhauser-Kampelmann spiele ich bei Musik in der Kapelle: Trompete & Klavier.

Mit Martina Steinhauser-Kampelmann verbindet mich eine langjährige Zusammenarbeit besonders im Bereich Trompete und Orgel, in dem kleineren Rahmen der Reihe "Musik in der Kapelle" zeigt sie jedoch auch auf dem Klavier ihr Können. Zuletzt haben wir in der Kapelle eher jazzige Gefilde erkundet, diesmal jedoch gestalten wir ein eher klassisches, jedoch mindestens genauso abwechslungsreiches Programm: Stücke von Barock bis ins 20. Jahrhundert werden einstudiert.

Noch ein Hinweis: Besonders aufmerksamen Lesern ist vielleicht aufgefallen, dass ich am 29.11. nicht gleichzeitig mit der Six8tyOne Big Band in NRW und der Big Band 17 in Mannheim auftreten kann. Mittlerweile haben wir für die Six8tyOne eine qualifizierte und auch schon in unserem Programm erfahrene Aushilfe finden können, sodass ich mich dort vertreten lassen kann und mit beim Big Band 17 Danke-Konzert 2019 in Mannheim spiele. Die Christmas Jazz Party in Porz in der Markuskirche in Köln verliert dadurch jedoch keineswegs meine Empfehlung, man beachte das Plakat unten!


Bevor es um den Jahreswechsel wieder ruhiger wird mit Konzerten, gibt es noch einen kurzen Endspurt. Hier kommt die Übersicht:

in Nordrhein-Westfalen:
in Baden-Württemberg:

Wieder einiges los, wir sehen uns!

Plakat GBB und Steffen Weber


Ich möchte noch einmal explizit darauf hinweisen, dass Sie bei der Ausstellungseröffnung Kulturkirche Ost (Six8tyOne) am Mittwoch die Uraufführung meines neuesten Bigband-Arrangements live miterleben können. Das Original von den Beatles ist nahezu jedem bekannt, ich hoffe, Ihnen gefällt auch meine Version! 

Auch sonst wird es sicher ein abwechslungsreicher und spannender Kulturabend für Ohr und Auge(!).

UPDATE zum zeitlichen Ablauf: Inklusive musikalischen Beiträgen beginnt die Ausstellungseröffnung ab 19:00 Uhr, das eigentliche Konzert um 20:30 Uhr.

PS: Wer schon mal raten möchte, kann sich das folgende Stimmfoto ja mal etwas genauer ansehen:

Notenbild Kulturkirche